Vollmond in Jungfrau

 

Am 18.März um 8.17 Uhr ist Vollmond. Auf 27°40'im Zeichen Jungfrau. Hier geht es um Heilung. Für Dich. Für Uns. Für die Welt. Schon gleich vorweg: Es lohnt sich wieder im eigenen Horoskop nachzuschauen, wo sich das bei Dir ganz persönlich abspielt, d.h. in welchem Lebensbereich dieser Vollmond etwas beleuchtet oder sichtbar(er) macht. Dazu schaust Du in Deiner Radix nach 27°40' in Jungfrau und in Fische.

 

Diese Lebensbereiche sind für Dich um den Vollmond herum sehr bedeutsam und dort kannst Du tiefe Heilung erfahren.


Wenn Du meinen Blick in Dein Geburtshoroskop für Dich nutzen willst, dann schreib ich Dir gerne zum Vollmond Deinen persönlichen Vollmond-Impuls. Zum Vollmond-Impuls


Bei diesem Vollmond ist der Mond im Zeichen Jungfrau und die Sonne im Zeichen Fische. Hier spricht man von der Heilungs-Achse. Das Jungfrauprinzip repräsentiert die ganz irdische Heilung und Gesundheit, das Fischeprinzip die kosmisch-spirituelle Heilung.

 

Mit der Jungfrauenergie geht es um Erdung. Um Praktisches. Praktisch in Aktion treten. Und das am liebsten im Dienst für andere. Und das am liebsten auch in einer bestimmten Ordnung. Meist so, dass diese Ordnung sichtbar wird und heilsam wirkt. Nicht ohne Grund sagt man den Jungfrau-Menschen nach, sie seien Ordnungsfanatiker. Dabei muss das gar nicht bedeuten, dass sie immer und ständig alles aufräumen- es kann auch einfach heißen, dass jungfraugeprägte Menschen einen bestimmten Blick für Ordnendes haben, fürs Detail. So können sie z.B. Ordnung in ein System bringen, sei es ein Computersystem, Familiensystem oder ein Körpersystem. Genauso Ordnung in eine Landschaft, einen Garten oder eine Stadt. 

 

Jungfraugeprägt bist Du nicht nur, wenn Deine Sonne oder Dein Mond im Jungfrauzeichen steht, sondern auch, wenn Du z.B. einige Planeten oder sensitive Punkte (wie Lilith und Mondknoten) im 6.Haus stehen hast.

 

Denn das 6.Haus ist der Jungfrau zugeordnet. Das ist der Lebensbereich, in dem es um Alltägliches geht, also ganz Irdisch-Praktisches, um Arbeit, Dienen, Gesundheit, Dein Lebensrhythmus, auch Deine Beobachtungs- und Wahrnehmungsfähigkeit. Und da Merkur der Herrscherplanet von Jungfrau ist (auch von Zwillinge), ist es auch noch bedeutsam, wo sich Dein Merkur im Horoskop befindet- denn in dem Bereich lebst Du Deinen Merkur. Das heißt, steht Dein Merkur z.B. im 7.Haus, dem Beziehungs- und Begegnungshaus, dann könnte das bedeuten, dass Du z.B. in der Begegnung mit anderen Deine Beobachtunsgfähigkeit am besten lebst- dann wärst Du vielleicht eine gute Beraterin oder Coach. Natürlich kommt es noch darauf an, wie die anderen Planeten verteilt sind.

 

Das Jungfrauprinzip steht für eine sehr genaue Beobachtungsgabe, eben auch die Details, die wichtig sind, wie z.B. in einem Vertrag das Kleingedruckte.

 

Oder früher, als die Menschen vorgesorgt haben für den Winter und sie ihre Ernte eingefahren haben im August/ September, wenn Jungfrauzeit ist, durfte kein einziger fauler Apfel unter dem Vorrat sein, sonst hätte der alle anderen Äpfel schnell angesteckt. Dies zu erkennen und auszusortieren, was nicht gut oder ungesund ist, das ist die Jungfrauqualität.

 

Sie bringt einen kritischen Blick mit. Der manchmal hilfreich und auch heilsam sein kann, aber auch sehr schädigend, wenn er zu übertrieben, in einem ungesunden Maß, selbstkritisch wird.

 

Und die Jungfrauqualität kann sehr kritisch sein. Oft spielt da auch ein Gefühl von Schuld mit rein. Sich schuldig zu fühlen, wenn man nicht genug leistet, arbeitet, macht und tut oder es nicht genug richtig macht. Dann kommt der innere Kritiker und findet an allem und jedem den Mangel. Vor allem mangelt es an Vertrauen (Fischeprinzip). Und das dürfen gerade jungfraugeprägte Menschen lernen. Genauso wir alle in dieser Zeit!

 

Zum Jungfrauprinzip gehört es also gut beobachten zu können und eine ausgeprägte Wahrnehmungsfähigkeit zu haben.

 

Was nicht heißt, dass man dann auch wirklich fühlt, was man da wahrnimmt. Das Jungfrauische erklärt lieber die Gefühle und denkt, wie man doch fühlen sollte.

 

Deshalb erinnert jetzt dieser Vollmond mit der gleichzeitigen Fischeballung daran- Sonne, Merkur, Jupiter und Neptun sind in Fische- dass unsere Gefühle nicht ignoriert werden können, sondern beachtet und gefühlt werden wollen und sogar müssen, damit etwas in Dir heilen kann. Der Verstand ist gerade eher getrübt und nicht wirklich unterstützend.

 

 

Das heißt, es kann in dieser Zeit um den Vollmond herum hilfreich sein, wenn Du mehr als sonst Deiner Intuition vertraust, auf Dein Bauchgefühl hörst, Deine Träume ernstnimmst.

 

Vielleicht ist Dir danach mal ein Traumtagebuch zu führen. Ich selbst finde es immer wieder spannend Träume nachzulesen, die ich vor Monaten oder Jahren aufgeschrieben habe. Aber ich bin da, wie bei allem, sehr intuitiv, und mach das mit dem Träume Aufschreiben sporadisch. Schau Du also auch für Dich ganz intuitiv, wonach Dir ist. Die Fischezeit ist generell eine günstige Zeit, um sich mit den eigenen nächtlichen Träumen, aber auch mit den Lebensträumen zu beschäftigen. Das heißt das, wonach Du Dich sehnst. Mit der Jungfrauqualität braucht's dann die nötige Detail- und Kleinarbeit, um die eigenen Träume in Erfüllung gehen zu lassen. Oder besser gesagt, sie ganz praktisch umzusetzen.

 

Das heißt, um diesen Vollmond herum kannst Du Dich fragen:

  • Was will gerade durch Dich praktisch umgesetzt und in eine sichtbare Form gebracht werden?
  • Was berührt Dich und will genau durch Dich verkörpert werden?
  • Wo zieht's Dich hin, was ruft Dich und wie kannst Du dem Schritt für Schritt näherkommen?
  • Wie kannst Du Deine Spiritualität praktisch umsetzen und alltagstauglich werden lassen?
  • Wie kannst Du Heilsames für Dich tun, für andere und unsere Erde?

Da wir es bei diesem Vollmond auch mit einer unterstützenden Verbindung zu Pluto (Planet für Transformation) und dem nördlichen Mondknoten (unsere Zukunft/ seelische Bestimmung) zu tun haben, beide in Erdzeichen, könnten wir unsere Träume und unsere Gedanken wahr werden lassen. Es ist eine starke Manifestationsenergie. Deshalb sei sehr achtsam, was und wie Du denkst.

 

Denn Deine Gedanken beeinflussen Deine Realität.

 

Und Du kannst Dich in diesen Zeiten auch immer wieder fragen, ob das wirklich wahr ist, was Du oder es da gerade in Dir denkt. Mit der Fischenergie lassen wir uns nämlich auch oft, ganz unbewusst,(ent-)täuschen oder verwirren.

 

Deshalb achte auf Deine Gedanken. Übe Dich in einem heilsameren Denken über Dich selbst und andere und was Du erlebst.

 

Bewusstes Detoxen oder auch Psychohygiene für Dein Denken wäre jetzt z.B. genauso günstig, wie Entgiften und Reinigen Deines Körpers. Denn mit dem nahenden Frühlingsbeginn am 20.März spürst Du vielleicht schon so laaangsam, dass Deine Lebenskräfte sich wieder zu melden beginnen und auch langsam wieder was in Bewegung kommen will. Deshalb ist diese Zeit gerade gut, um Deinen Körper fit und bereit zu machen für die nächsten Monate und das "neue Jahr".

 

Denn astrologisch mit dem Eintritt der Sonne ins Widderzeichen am 20.März beginnt das neue Jahr.

 

Das heißt, vielleicht spürst Du immer mehr und mehr eine andere Energie und darfst jetzt zu diesem Vollmond nochmal ganz bewusst alles loslassen, ausladen und abschließen, was zum Alten Jahr/ zu den letzten 12 Monaten gehört- und so Raum für das Neue schaffen.

 

Dieser Vollmond ist auch ein Vorgeschmack oder auch die Einstimmung auf den 12.April, wenn Jupiter und Neptun sich gradgenau treffen. Ein spiritueller Höhepunkt sozusagen, der uns kreative und schöpferisch-spirituelle Möglichkeiten eröffnet. Wie wir das nutzen, darin liegt unsere Freiheit.

 

Gefragt wäre aufjedenfall, dass jede und jeder seinen Seelenauftrag zum Wohle des Ganzen im Einklang mit Kosmos, Seele, Körper und Erde zum Ausdruck bringt. So, dass Heilung geschieht.

 

In diesem Sinne:

Mögen alle Wesen gesund, glücklich und in Frieden sein.

Und ihrer wahren Bestimmung folgen!

AHO.

 

Herzlichst

MELINDA

 

Wenn Du für Dich weiter Heilsames und Stärkendes suchst, dann schau Dich bei mir um. Zu meinem Angebot gehört z.B. ab jetzt auch die Astrologische Wurzelarbeit.

Hier gehts zu meinen weiteren Angeboten.

Lass uns connected bleiben

Erhalte 1-2x im Monat Info's, Inspirationen und alles, was ich gerne mit Dir teilen möchte in meinem kostenlosen Newsletter.

 Du findest mich auch auf Instagram und Telegram.


MELINDA FLESHMAN

Astrologin | Kunsttherapeutin

kreative Impulsgeberin | intuitive Künstlerin

melindafleshman@posteo.de

based in berlin